Einzelpersonen · Begleitung Erwachsener

Immer öfter finden sich Erwachsene in unserer komplexen und vielfältigen Anspruchsgesellschaft nicht mehr zurecht. Sie sind vorübergehend oder langfristig mit der selbständigen Lebensbewältigung überfordert, werden psychisch und/oder physisch krank, verlieren die sozialen Kontakte und sondern sich ab.

Angebot
Sozialarbeitende unterstützen, fördern und begleiten Jugendliche und Erwachsene in krisenhaften Übergängen und Lebenssituationen in ihren konkreten Lebenswelten. Dabei steht die Erschliessung eigener Ressourcen und Kompetenzen bis hin zu einer selbständigen und bejahenden Lebensführung im Zentrum.

Zielgruppe

  • Erwachsene Menschen in krisenhaften Lebenssituationen.
  • Jugendliche und junge Erwachsene an der Schwelle hin zu einer selbständigen und unabhängigen Lebensführung.

Ziel der Begleitungen

  • Entwicklung zukunftsorientierter Lebensperspektiven.
  • Unterstützung und Förderung der Teilhabe am gesellschaftlichen Leben (Freizeitgestaltung, sinnvolle ausserhäusliche Tätigkeit, Beziehungsnetz).
  • Erarbeiten und Fördern von lebensbejahenden Denk- und Verhaltensmustern.
  • Umgang mit knappen finanziellen Ressourcen.
  • Wiederherstellung einer geborgenen, ordentlichen Wohnstätte.

Arbeitsweise der Begleitpersonen
Kern eines guten Arbeitsbündnisses bildet eine vertrauensvolle Beziehung von Mensch zu Mensch.
In der konkreten Unterstützungsarbeit orientieren sich Sozialarbeitende an den neusten Erkenntnissen und Methoden ihrer Disziplin sowie am Berufskodex der Sozialen Arbeit.

Tarif
Fr. 125.– pro Stunde (verrechnet werden Begleitung, Administration, Telefonate und Reiseweg).

Einzelpersonen /
Begleitung Erwachsener

Konzept Einzelpersonen / Begleitung Erwachsener downloaden

© 2018 Sozialatelier GmbH, Olten  |   |  Telefon 062 212 84 11